25 Nov 2016 – 21 Jan 2017 Jorinde Voigt @ „Do you geht what you see?“, Grieder Contemporary, Zürich, CH

DO YOU GET WHAT YOU SEE?
curated by Melanie Dankbar

Grieder Contemporary, Zürich, CH
November 25, 2016 – January 21, 2017
Preview November 24, 2016, 6 – 8 pm

WV 2016-155 Divine Territory (3) Material Spezifikation: 24 Karat Gold, Anlegemilch Polymerdispersion, Fixativ auf Acryl-, Pastell- und Bleistiftparts, Fixierung der vergoldeten Anteile rückseitig mit säurefreiem Reparaturband (Neschen Filmoplast P/P 90) I. 3 min. Dauer Rotationsrichtung Rotationsgeschwindigkeit 1 Umdrehungen/ Tag II. 72/ min. III. Bewegungsrichtung Vibration IV. Rotationsrichtung Rotationsgeschwindigkeit 12 Umdrehungen/ Tag zunehmende Intensität Ausrichtung Erdmittelpunkt Horizont V. Wachstum Rotationsrichtung Rotationsgeschwindigkeit 1-3 Umdrehungen/ Tag VI. Innere Bewegung Äußere Bewegung Rotationsrichtung Rotationsgeschwindigkeit 2 Umdrehungen/ Tag VII. 60/ min. Rotation 1 Umdrehung/ Tag Ausrichtung Oben Ausrichtung Erdmittelpunkt VIII. 80/ min. Rotation 2 Umdrehungen/ Tag Ausrichtung Oben Ausrichtung Erdmittelpunkt Jorinde Voigt Berlin 2016 100 x 141 cm Tinte, Blattgold, Ölkreide, Acrylfarbe, Pastell, Bleistift auf Papier Unikat Signiert>>>>View complete Series „Divine Territory“, Jorinde Voigt, 2016